logo sch Wiesemaln4Sportfest5Faschi

Adventsansingen

Wie jedes Jahr übten die Kinder auch heuer wieder fleißig, um einen Beitrag für unser Adventsansingen zu leisten. Am ersten Adventssonntag war es endlich so weit: Kinder der 4. Klassen und der Orff-Gruppen begrüßten die Besucher mit einem Willkommenslied.
advent1  advent6 
Die Kirche war gesteckt voll und wir waren alle ein bisschen aufgeregt, ob es alles so klappt, wie wir das geprobt haben. Lina aus der 4. Klasse führte professionell durch das Programm.
 advent3 advent4 
Nach der Begrüßung folgte das Lied "Wenn´s dunkel wird" - gesungen von der Klasse 3b. Anschließend trugen die Kinder der 1a und 1b ein Adventsgedicht vor.
advent5
 
 
 
 
 
Die Schulspielgruppe führte das Theaterstück "Sterntaler" auf, das Kinder der 4.Klassen gesanglich mit dem "Sternenlied" abrundete. Während des Liedes "gingen" die selbst gebastelten Sterne "auf". Vor der Segnung der Adventskränze spielten die Kinder der Orff-Gruppen ein meditatives Stück.
 
 
 
 
 
 
Darauf folgte das Lied der Klasse 2b "Am Kranz brennt a Kerzerl" mit Flötenbegleitung. Kinder der Klasse 4a trugen im Anschluss die Fürbitten vor. Nach dem Lied "Wie ein Licht in der Nacht" und dem Schlusssegen führten einige Schülerinnen der Klasse 4d einen wunderschönen Tüchertanz auf. Zum Schluss sangen alle noch die erste Strophe des Liedes: "Wir sagen euch an, den ersten Advent."
 advent7 advent8 
Wie auch letztes Jahr wurde wieder zu Spenden aufgerufen. 466 € wurden gesammelt und kommen der Dachauer Tafel zu Gute.
Der Elternbeirat sorgte nach dem Adventsansingen noch für ein gemütliches Beisammensein. Es wurden mit Liebe weihnachtliche Tische aufgestellt. Jeder konnte sich Lebkuchen, Glühwein und Punsch kaufen und den Tag ausklingen lassen.
Es war ein wirklich gelungenes Adventsansingen. Hierbei geht der Dank an alle Organisatoren (Kirche, Schule, Elternbeirat) und natürlich an die Mitwirkenden - und das sind die Kinder! Ihr habt es "toll" gemacht!