logo sch Wiesemaln4Sportfest5Faschi

Grundschule Dachau-Süd (1969/70)

Genau genommen feiert nur das Schulgebäude nun sein 50jähriges Bestehen, die Grundschule Dachau-Süd ist erst 34 Jahre alt: Denn erst seit dem Schuljahr 1969/70 gibt es in Bayern Grund- und Hauptschulen. Im Zuge dieser Schulreform wurden die Klassen im Schulhaus neu zusammengestellt. Die neugebildete Grundschule bestand natürlich aus den ersten vier Klassen der bisherigen katholischen Mädchen- und Knabenschule. Außerdem durften endlich auch die evangelischen Schüler aus Dachau-Süd die nahegelegene Schule besuchen. Vorher hatten sie täglich den weiten Weg zur Ludwig-Thoma-Schule gehen müssen.
Die Platznot blieb allerdings die gleiche, weil sich die Grundschule das Gebäude mit der neugebildeten Hauptschule teilen musste. Ein Schuljahr lang wurden die vierten Klassen deshalb in die Ludwig-Thoma-Schule ausgelagert, ein Schulbus transportierte Schüler und Lehrer hin und zurück. Dann brauchte diese Schule ihre Räume auch alle selbst und in Dachau-Süd war wieder Schichtunterricht angesagt. Im Dezember 1971 war dann das neue Gebäude der Hauptschule fertig und die Grundschule konnte endlich alle Räume im Haus nutzen.